hd satelliten receiver technisat technistar s1 bild technisat

Am 30. April 2012 wird in ganz Deutschland das analoge Satellitenfernsehen abgeschaltet. Es wird also Zeit seine Satellitenanlage auf das digitale Fernsehen umzustellen, um 2012 nicht vor einem schwarzen Bildschirm zu sitzen.

Sie müssen aber keine Angst vor der Analogabschaltung haben - wir geben Ihnen hier wertvolle Tipps, damit sie vom neuen Digitalen Fernsehen profitieren können.

Wie erfahre ich ob ich umstellen muss?

Tatsächlich haben noch etwa ein Drittel der deutschen Haushalte einen analogen Satellitenanschluss. Viele Zuschauer wissen aber nicht, ob sie das Fernsehprogramm analog oder digital empfangen. Es gibt aber eine einfache Möglichkeit Ihren Anschluss zu testen.

Die Sender Das Erste, ProSieben, RTL, SAT.1, ZDF oder Bayerisches Fernsehen haben eine Videotextseite geschaltet mit der Sie einfach testen können, ob Sie schon eine digitale Satellitenanlage haben. Die Testseite finden sie im Videotext auf Seite 198. Wenn dann die Informationsseite zur Analogabschaltung angezeigt wird, sollten Sie über einen Wechsel nachdenken. Sollte dieser Hinweis nicht angezeigt werden haben Sie schon digitalen Satellitenempfang - Sie müssen weiter nichts mehr unternehmen!

Wie stelle ich auf digitalen Empfang um?

Grundsätzlich benötigen Sie einen digitalen Satellitenreceiver der zwischen Satellitenschüssel und Ihrem Fernsehgerät geschaltet wird. Zudem benötigen Sie für Ihre Satellitenschüssel einen digitaltauglichen Universal-LNB.

Der Sat-Receiver muss mindestens DVB-S (Digital Video Broadcasting – Satellite) unterstützen. Wer HD-Programme empfangen möchte benötigt einen DVB-S2 Receiver.

Ebenfalls erforderlich ist ein digitaltauglicher Universal-LNB. Dieser wird an der Satellitenschüssel montiert und empfängt das Satellitensignal.

Ihre alten Geräte können Sie in den meisten Fällen problemlos durch die Neuen ersetzen. Nach dem Sie den Sat-Receiver ausgetauscht haben sollten Sie einen Sendersuchlauf starten, um alle Programme empfangen zu können.

Haben Sie Fragen?

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie auch auf klardigital.

Wenn Sie Fragen zum digitalen Satellitenfernsehen haben, rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne! Selbstverständlich prüfen wir auch Ihre Anlage vor Ort und erstellen Ihnen ein Angebot zur Umstellung.

 

Zum Seitenanfang